Aktiv werden

Sie möchten Schülern Informationen zum Thema Architektur vermitteln? Dann bekommen Sie auf dieser Seite erste Informationen dazu, wie das konkret aussehen könnte und in welchen Bereichen die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen Sie unterstützen kann.

Was können Sie tun, um Architektur in der Schule zu vermitteln?

Die Themen Architektur, Stadtplanung, Wohnen und Bauen können auf ganz vielfältige Arten in den Unterricht integriert werden. Zum Beispiel durch

  • Unterrichtsreihen in den Fächern Kunst und Geschichte
  • Vorstellen der Berufsbilder Architekt, Innenarchitekt, Stadtplaner und Landschaftsarchitekt
  • Projektwochen, konkrete Umbauprojekte an der Schule

Die Architektenkammer hat dabei allerdings die Erfahrung gemacht, dass nicht nur die Theorie, sondern besonders auch die Praxis einen erfolgreichen Zugang ermöglicht. Ob nun als Themenblock innerhalb des Kunst- bzw. Geschichtsunterrichts mit einschlägigen Lehrwerken oder aber in Form einer Projektwoche, vielleicht angeleitet durch unsere Materialsammlung „Alles nur Fassade“, der Grundlagenvermittlung sollte dringend eine praktische Aufgabenstellung folgen, deren Lösungsansätze später diskutiert werden.

Dabei ist wichtig, dass Sie sich Projekte vornehmen, die sowohl zeitlich als auch vom Arbeitsaufwand her überschaubar bleiben. Beispiele und Anregungen für erfolgreiche Projektarbeit in der Schule finden Sie in unserer umfangreichen Projektdatenbank.

Wie unterstützt Sie die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen?

Die AKNW unterstützt und berät Sie gern durch die Bereitstellung von Infomaterialien und die Vermittlung von Kontakten.

Unterrichtsmaterial

In der Rubrik „Publikationen/Materialien“ finden Sie zum Beispiel Lehrbücher zum Thema Architektur und Denkmalschutz, eine Materialsammlung für Projektwochen und die Dokumentationen verschiedener „Kammer in der Schule“-Projekte (KidS).

Berufsinformation

Auch Informationen über die verschiedenen Berufsbilder gehören zu den Angeboten der Kammer. Der „Schülerkompass“ zum Beispiel stellt kurz und prägnant den Architektenberuf vor. Auf Wunsch kommen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter zur Berufsinformation in Ihre Schule. Alternativ hilft Ihnen die Kammer auch gerne dabei, den Besuch eines Architekturbüros zu organisieren – oder die Besichtigung unseres Haus der Architekten in Düsseldorf des neuen Medienhafens. Außerdem informiert die Geschäftsstelle der Kammer natürlich über die ausbildenden Hochschulen in Nordrhein-Westfalen.

Für die Vermittlung von Kontakten wenden Sie sich einfach an Anne Menrath (Tel.: 0211-4967-41, E-Mail: menrath@aknw.de).

Projekte

Über die Schulberaterliste finden Sie auf kurzem Weg erfahrene Architekten/-innen, die Ihnen bei konkreten Projekten mit ihrem Wissen helfend zur Seite stehen. Die Projektreihe „KidS - Kammer in der Schule“ initiiert und begleitet darüber hinaus Gestaltungsmaßnahmen an Schulen. Mit unseren Materialien zur Ausstellung „Kammer in der Schule (KidS)“ können Sie zum Beispiel an Ihrer Schule einen ersten Eindruck von den KidS-Projekten vermitteln.

Oder haben Sie bereits Projekte an Schulen durchgeführt und möchten jetzt andere mit Ihren Erfahrungen und Ideen inspirieren? Wir nehmen Ihre Schulprojekte gerne auch in unsere Datenbank „Architekten gestalten Unterricht“ auf. Wie Sie Projekte eintragen erfahren Sie hier.

Sie haben noch Fragen zum Thema „Architektur in der Schule“? Wir beraten Sie gern. Ansprechpartner bei der Architektenkammer NRW ist Anne Menrath (Tel.: 0211-4967-41, E-Mail: menrath@aknw.de).

Zur Projektdatenbank

Das Bauprojekt

30 Vorschulkinder beschäftigten sich an der Kita Juno spielerisch mit Architektur und Städtebau.
Mehr →

Wenn die Kita zur Baustelle wird…

Schon die Kleinsten sind für Architektur zu begeistern: Die Kinder der Kita Tausendfüßler bauten eine ganze Stadt.
Mehr →

Bau einer geodätischen Kuppel

Geodätische Kuppeln sind sowohl mathematisch als auch gestalterisch faszinierende Konstruktionen. Das erlebten die Schülerinnen und Schüler der Globus-Gesamtschule ganz praxisnah.
Mehr →

archiSPASS — (T)RAUMlabor Schule : Werde zum Architektur-Experten !

Wo bin ich gern? Wo will ich sein? Liebslingsorte beschrieben und gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule.
Mehr →